Du bist auf dem richtigen Weg

Hast du dich jemals gefragt, ob du auf dem richtigen Weg bist? Ob der Pfad, den du gewählt hast, dich wirklich ans Ziel führt? Vor einigen Tagen habe ich die Instagram Story einer amerikanischen Schauspielerin angeschaut. Sie und ihr Mann waren gerade auf einer Wanderung und suchten den Pfad, der auf ihrem Plan angegeben war. Als sie sagte, sie wisse nicht ob sie auf dem richtigen Weg seien, antwortete er: „Wir folgen einfach Jesus, natürlich sind wir auf dem richtigen Weg.“ Weisst du, diese Aussage ist wirklich wahr. Wenn du Jesus folgst, bist du auf dem richtigen Weg.

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Johannes 14,6

Du folgst nicht irgendjemandem, sondern du folgst DEM Weg, DER Wahrheit und DEM Leben. Jesus ist der Weg, der dich nie in die Irre führt. Jesus ist die Wahrheit, die dich immer freisetzt. Jesus ist das Leben, dass dir Erfüllung, Zukunft und Hoffnung gibt. Auf Jesus kannst du dich verlassen, weil er dich liebt und nur dein Bestes im Sinn hat. Selbst dann, wenn du dich gerade mitten in einer Herausforderung befindest oder mit riesigen Problemen konfrontiert bist, folge einfach Jesus.

Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. Psalm 23,4

Es mag dunkle Täler in deinem Leben geben, aber du wirst nicht dort bleiben. Jesus ist mit dir, er nimmt dich bei der Hand und führt dich hindurch. Er führt dich in die Freiheit, zu grünen Auen und frischem Wasser (Psalm 23,2). Richte deinen Blick auf Jesus und konzentriere dich darauf, was er am Kreuz für dich getan hat. Er hat jede Sünde, jede Krankheit, jedes Gebrechen und jeden Schmerz für dich getragen. Was er getragen hat, musst du nicht mehr tragen. Er wurde verlassen, damit du nie mehr allein bist. Folge Jesus, indem du sein Wort hörst und deinen Blick auf ihn richtest. Lass ihn die Kämpfe für dich kämpfen. Du musst nicht wissen, wie die Lösung aussieht, wie du aus der Schwierigkeit herauskommst oder wie sich deine Träume erfüllen. Das ist Gottes Sache. Wenn Sorgen und Ängste hochkommen, sage einfach: „Jesus, ich kann es nicht, aber du kannst es. Ich weiss nicht, wie sich diese Situation verändern kann, aber meine Augen sind auf dich gerichtet, es ist dein Kampf. Danke, dass du mich nicht verlässt. Danke, dass du alles im Griff hast.“

Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, / den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten. Psalm 32,8

Oftmals wissen wir nicht, was als nächstes dran ist oder in welche Richtung wir gehen sollen. Aber Jesus weiss es. Du verstehst vielleicht nicht immer alles, aber sei dir bewusst, dass Jesus zu folgen, dich immer ans Ziel führt. Ihm zu folgen bedeutet, ihm zu vertrauen. Zu vertrauen, dass er mehr weiss als du, zu vertrauen, dass er weiter sieht als du, zu vertrauen, dass er dich liebt und nur dein Bestes will.

Denn als Gott dem Abraham die Verheissung gab, schwor er, da er bei keinem Grösseren schwören konnte, bei sich selbst und sprach: »Wahrlich, ich will dich reichlich segnen und mächtig mehren!« Hebräer 6,13-14

Wenn du Jesus folgst, folgst du demjenigen, der sich dazu verpflichtet hat, dich zu segnen. Gunst und Gnade folgen dir dein Leben lang, einfach deshalb, weil Jesus dich liebt. Er hat alles dafür getan, damit du heute ein gesegnetes Leben führen kannst. Es hat nichts damit zu tun, was du tust oder nicht tust, sondern es hängt allein davon ab, was Jesus am Kreuz für dich getan hat. Folge Jesus und lass seine Gnade dein Leben erfüllen. Folge Jesus, der dich unendlich liebt und dich mit seinem Segen überschüttet. Folge Jesus und du bist auf dem richtigen Weg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.