Gottes Wunsch ist deine Gesundheit

Die meisten sind sich einig, dass Gesundheit etwas vom Wichtigsten im Leben ist. Nicht umsonst kennt man den Ausdruck: Hauptsache gesund! Dieser Grundsatz stimmt auch mit Gottes Willen überein, denn er will, dass du gesund bist. Ja, es ist sogar sein ausdrücklicher Wunsch, dass es dir gut geht und du gesund bist (3. Johannes 2).

und sprach: Wirst du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen und tun, was recht ist vor ihm, und merken auf seine Gebote und halten alle seine Gesetze, so will ich dir keine der Krankheiten auferlegen, die ich den Ägyptern auferlegt habe; denn ich bin der HERR, dein Arzt. 2. Mose 15,26

Ägypten ist ein Bild für die Welt. In der Welt gibt es Krankheit. Doch als Kind Gottes bist du nicht von der Welt, weshalb für dich andere Richtlinien gelten. Denn in dem Moment, in dem du Jesus als deinen Erlöser angenommen hast, wurdest du in Gottes Familie aufgenommen und dein Zuhause ist der Himmel. Und doch leben wir in einer Welt, in der es Krankheit gibt. Wie also lautet die Lösung? Jesus war für dich und mich gehorsam und hat die Gebote Gottes gehalten. Er hat das Gesetz erfüllt und beendet. Heute stehst du nicht mehr länger unter dem Gesetz und musst Gebote einhalten, um dir dadurch den Segen Gottes zu verdienen. Weil Jesus gehorsam war, darfst du heute Heilung in Anspruch nehmen. Für dich gilt also: Weil Jesus gehorsam war, haben die Krankheiten der Welt keine Macht über mich. Der Herr ist mein Arzt!

Dann sollt ihr wieder sehen, was für ein Unterschied ist zwischen dem Gerechten und dem Gottlosen, zwischen dem, der Gott dient, und dem, der ihm nicht dient. Maleachi 3,18

Als Kind Gottes bist du gerecht, weil Jesus dich durch sein Blut gerecht gemacht hat. Es gibt einen Unterschied zwischen dem, der mit Jesus lebt und dem, der ohne ihn lebt. Der Unterschied ist Jesus! Jesus macht den Unterschied in deinem Leben. Er hat am Kreuz Fluch in Segen verwandelt, so dass du heute alle Segnungen Gottes für dich in Anspruch nehmen kannst. Nicht weil du es verdient hättest, du gehorsam warst oder ein super Leben führst, sondern einzig und allein deshalb, weil Jesus für dich bezahlt hat. Das ist Gnade! Die unverdiente, nicht selbst erarbeitete Gunst Gottes. Zu diesen Segnungen gehören auch Heilung für deinen Körper und der Schutz deiner Gesundheit. Du bist den Krankheiten der Welt nicht schutzlos ausgeliefert, du hast Jesus. Glaube dafür, dass Jesus deine Gesundheit bewahrt und Krankheiten von dir fern hält. Und wenn du krank bist, dann glaube für Heilung und Wiederherstellung, weil Jesus deine Krankheit am Kreuz auf sich genommen hat. Er hat dich befreit und geheilt. Durch seine Wunden sind deine Wunden heil geworden. Heilung und Gesundheit sind dein gottgegebenes Recht, für das Jesus einen unermesslich hohen Preis bezahlt hat. Er hat gelitten, damit du nie mehr leiden musst. Er hat die Krankheit getragen, damit du gesund bist. Er hat sein Blut vergossen, damit du rein und gerecht bist. Nimm deine Heilung in Anspruch und fange an, Jesus zu danken, dass er dich geheilt hat und deine Gesundheit bewahrt. In einer Welt, in der ständig irgendwelche schrecklichen Dinge geschehen, können wir es uns nicht leisten, nicht von Gottes Schutz und Bewahrung abhängig zu sein. Und sein Schutz schliesst alles mit ein, auch deine Gesundheit. Gottes Wunsch ist deine Gesundheit!

3 thoughts on “Gottes Wunsch ist deine Gesundheit

  1. Sehr schwieriges Thema finde ich. So einfach ist das nicht mit der Gesundheit und Heilung. Es gibt genug Erfahrungen von Christen, wo Gott nicht geheilt hat, obwohl sie selbst daran geglaubt haben, eine ganze Gemeinde vor Gott im Gebet eingetreten ist – teilweise Tag und Nacht. Dennoch hat Gott nicht geheilt. Gott ist nun einmal Gott. Das dürfen und müssen wir anerkennen. Das wichtige bei all unserem irdischen Schmerz ist doch, die Gewissheit zu haben, dass Gott unseren Namen im Buch des Lebens aufgenommen hat.

    • Es stimmt, es gibt viele Erfahrungen bezüglich „nicht Heilung“. Aber unser Glaube stützt sich auf das Wort Gottes, nicht auf Erfahrungen und die Bibel sagt ganz klar, dass Heilung Gottes Wille ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.